Anzeige

Klaus Bohlmann

Abenteuer mit Happy End

Emily Mühlberger (hinten, von links), Svenja Egli, Rosalie Bittner und Joelle Peters sowie (vorne, von links) Mareen Jacobs und Sonja Fischer können glücklich posen: Sie bleiben in der 1. Bundesliga. (Foto: po)

Kunstturnerinnen des TurnTeams Kiehn Group Lüneburg-Buchholz bleiben im deutschen Oberhaus. Buchholz. „Wir sind gekommen, um zu bleiben!“ So lautete der Slogan, unter dem die Kunstturnerinnen des TurnTeams (TT) Kiehn Group …

Weiterlesen »

13 Scheiben barsten

Werner Diener (links) freute sich über Gold bei den Senioren. Teamkollege Waldemar Schanz steuerte Bronze bei den Herren für die Buchholzer Schützen bei. (Foto: po)

Werner Diener vom SV Buchholz holt DM-Titel im Universaltrap zum Saisonausklang der Flintenschützen.  Buchholz. Finale für die Sportschützen im Flintenschießen: Mit den Deutschen Meisterschaften in der Disziplin Universaltrap klang die …

Weiterlesen »

Zu viele Fahrkarten geworfen

Linkshänder Leon Petersen (im Wurf) sorgte aus dem Wolves-Rückraum wieder für reichlich Torgefahr. (Foto: Nils Heitmann)

Eyendorf fehlt Effizienz im Abschluss. Wolves feiern zweiten Verbandsliga-Sieg in Folge. Eyendorf. Eine etwas fahrige erste Halbzeit mit vielen Fehlwürfen kostete die Eyendorfer Verbandsliga-Handballer ein besseres Ergebnis als die 28:29-Niederlage …

Weiterlesen »

Warnstreik beim Online-Giganten

Morgens um 5.30 Uhr war gestern die Frühschicht vor dem Amazon-Logistikzentrum in Winsen in den Warnstreik getreten. Auch die Spätschicht wurde dann zur Arbeitsniederlegung aufgefordert. (Foto: pr)

Drei Prozent mehr Lohn bietet Amazon der Belegschaft in Winsen an. Das ist zu wenig, findet Verdi, und hat die Mitarbeitenden zum Streik aufgerufen. Winsen. „Streik, Streik, Streik!“ dröhnt es …

Weiterlesen »

Protest gegen ICE-Trasse

„Hier könnte er bald durchbrausen!“ Der mit Planen nachgebaute ICE stand auf dem Acker. (Foto: cb)

Täglich könnten allein 219 Güterzüge über die mögliche ICE-Trasse entlang der A7 fahren. Die Personenzüge noch gar nicht mitgezählt. Offenbar plant die Bahn genau das. Dagegen formierte sich am Wochenende …

Weiterlesen »

Omas Teller auf der Hochzeit

Dagmar Penzlin (von links), Birgit Stüwe, Volker und Conny Wangelin sowie Gundi Salchow haben mit ihren Mitstreitern einen kostenlosen Geschirrverleih aufgezogen, um Plastikmüll zu vermeiden. (Foto: dre)

Der Verein „klimafair leben“ verleiht Geschirr für Feiern, um Einwegartikel zu vermeiden. Hanstedt. Stündlich werden in Deutschland rund 320 000 Einwegbecher verbraucht. Im Jahr 2017 ergaben Einweggeschirr und -besteck bundesweit eine …

Weiterlesen »

Der Schäfer bleibt unbewaffnet

Berufsschäfer Wendelin Schmücker aus Winsen vor dem Lüneburger Landgericht: Seine Klage scheiterte, eine Waffenbesitzkarte wird es für ihn nicht geben. (Foto: be)

Schäfer Wendelin Schmücker aus Borstel will seine Herden vor dem Wolf schützen – mit einer Flinte. Die Winsener Stadtverwaltung hatte dies abgelehnt. Also wandte sich Schmücker an das Verwaltungsgericht Lüneburg. …

Weiterlesen »

19 Grad werden Bürostandard

Im Winter werden Strickjacken wohl die ständigen Begleiter sein, wenn in Büros im Rathaus und auch zu Hause die Temperatur auf 19 Grad reduziert wird. (Foto: AdobeStock(

Stadt und Stadtwerke haben umfangreiche Maßnahmen zur Reduzierung des Energiebedarfs angeschoben. Winsen. In einer gemeinsamen Arbeitsgruppe haben die Winsener Stadtverwaltung und Stadtwerke jetzt konkrete Maßnahmen zum Energiesparen entwickelt. Ziel sei …

Weiterlesen »

Schatz, wir machen ein Festival!

Die Vorbereitungen sind in den letzten Zügen: Jörg und Gabriela Petri haben 2015 das Heiderock-Festival auf die Beine gestellt. Jetzt fiebern sie der bereits sechsten Auflage entgegen. (Foto: bjh)

Gabriela und Jörg Petri aus Ramelsloh fiebern dem HeideRock-Comeback entgegen. So kam es zum neuen Hobby. Ramelsloh. Derry ist der einzige, der in diesem Haushalt in Ramelsloh zunächst etwas unentspannt …

Weiterlesen »

Mangelware Handwerker

Spannende Herausforderungen im Handwerk – immer weniger junge Leute nehmen sie an. (Foto: AdobeStock)

Kunden müssen Monate auf einen Termin warten. Die Nachwuchssorgen der Branche verschärft die Situation noch. Winsen. „Man wird in Zukunft auf einen Handwerker-Termin genauso lange warten müssen wie auf einen …

Weiterlesen »