Impressum

Winsener Anzeiger
Das Nachrichtenportal für die Nordheide

Ein Angebot der
Winsener Anzeiger GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 37
Büro Winsen
21423 Winsen/Luhe
Tel. (04171) 658-0
Email:

Handelsregister Nr. HRA 203558, Amtsgericht Lüneburg

Umsatzsteuer-Identnummer: DE 337896797

Für alle Inhalte dieser Seiten ist verantwortlich i. S. v. § 18 Abs. 2 MStV:
Thomas Mitzlaff (Redaktionsleiter), Winsener Anzeiger GmbH & Co. KG,

Geschäftsführung:
Wolf Christian Bergmann, Christian von Stern

Anzeigenleiter:
Christian von Stern (kommissarisch)

Das Gesamtangebot von winsener-anzeiger.de besteht aus zwei Teilen mit unterschiedlichem Dienstanbieter: Für die Inhalte des Angebots von winsener-anzeiger.de ist mit Ausnahme der Beiträge der RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) (siehe unten) Dienstanbieterin gem. § 5 TMG ausschließlich die Winsener Anzeiger GmbH & Co. KG.

Beiträge der RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) der Madsack Mediengruppe werden automatisiert eingestellt und mit dem Kürzel RND gekennzeichnet.
Für alle Inhalte mit Kürzel „Autor/RND“ oder „RND“ unter dem Artikel ist Dienstanbieterin gem. § 5 TMG ausschließlich die
RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH
Geschäftsführer: Marco Fenske
August-Madsack-Straße 1
30559 Hannover

Registergericht Amtsgericht Hannover: HRB 209608
USt-ID-Nr: DE 292199623
Tel: 0511 / 54 53 80 12
E-Mail:
E-Mail:
Internet: www.rnd-news.de

Für alle Seiten dieser Seiten ist verantwortlich i. S. v. §§ 55 RStV:
Marco Fenske, c/o RedaktionsNetzwerk Deutschland GmbH, August-Madsack-Str. 1, 30559 Hannover
Nachrichtenagenturen: dpa, afp, sid, epd


Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Quelle: eRecht24.de

Urheberrecht
Alle Rechte vorbehalten. Ohne vorherige Genehmigung der Winsener Anzeiger GmbH & Co. KG dürfen ein Nachdruck sowie eine Aufnahme ins Internet bzw. in Online-Dienste nicht vorgenommen werden. Dies gilt ebenso für die Aufnahme in elektronische Datenbanksysteme sowie die Vervielfältigung auf elektronische Datenträger. Die Inhalte dieser Seiten sowie deren Gestaltung unterliegen den Urheberrechten der Winsener Anzeiger GmbH & Co. KG.

Rechtshinweis
Seit dem 9. Januar 2016 gilt die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (kurz: ODR-Verordnung). Sie dient der Stärkung der Verbraucherrechte. Die Europäische Kommission stellt unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/ eine entsprechende Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung bereit.
Information nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.