Bei diesem Unfall in Beckedorf wurden drei Menschen verletzt. Die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab. (Foto: Pressestelle FF Seevetal)

Drei Verletzte bei Crash auf Kreuzung

Beckedorf. Drei Verletzte und zwei demolierte Autos sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag auf der Kreuzung Maldfeldstraße/Postweg in Beckedorf.

Gegen 16 Uhr waren dabei ein VW Golf und ein Dodge kollidiert, weil ein Fahrzeug die Vorfahrt laut Polizei missachtet har. Insassen beider PKW wurden verletzt. Der Golf wurde im Frontbereich massiv beschädigt und blieb zerstört im Kreuzungsbereich stehen. Der Dodge wurde auch erhebliche beschädigt.

Die Winsener Rettungsleitstelle schickte drei Rettungswagen des Rettungsdiensts aus dem Landkreis Harburg einschließlich des Notarzteinsatzfahrzeugs und die Freiwillige Feuerwehr Beckdedorf/Metzendorf zur Unfallstelle.

Die Kräfte des Rettungsdiensts versorgten die Verletzten, zwei der Verletzten kamen im weiteren Verlauf mit Rettungswagen zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser, der dritte Verletzte begab sich in ambulante Behandlung.

Die Feuerwehrkräfte streuten auslaufende Betriebsstoffe ab, die aus dem zerstörten VW Golf austraten
und nahmen eine weitläufige Sperrung des Unfallbereichs vor. Der viel befahrene Kreuzungsbereich musste für die Dauer der Rettungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden, der Verkehr wurde innerörtlich umgeleitet. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach gut einer Stunde bendet, die weiteren
Ermittlungen zur Unfallursache und zur Höhe des Sachschadens hat die Polizei Seevetal aufgenommen.