1st Class Session in Aktion beim Stadtfest in Lüneburg mit Peer Frenzke an der Gitarre, Sängerin Jessy Martens und Vase Simeon. (Foto: jj)

Jessy Martens rockt mit der „1st Class Session“ das „Heide Flair Open Air“ im Freibad (mit Video)

Neu Wulmstorf. Gerade hat Peer Frenzke mit seiner 1st-Class-Session beim Stadtfest in Lüneburg den Marktplatz gerockt mit der Ausnahmesängerin Jessy Martens – Dynamit auf der Bühne. Jetzt kommt Frenzke mit seiner Band nach Neu Wulmstorf und spielt zum 15-jährigen Bestehen beim „Heide Flair Open Air“ am 9. Juli im Freibad.

Eine ganz besondere Band

Die „1st Class Session“ steht für eine Musikveranstaltung der ganz besonderen Art. So kombiniert Peer Frenzke – das kreative Gesicht der Session – immer wieder neu arrangierte Bands. Topmusiker aus Deutschland, sowie regionale, nationale und auch internationale Größen, begeistern mit einem Mix aus Pop, Soul, Rock, Funk und Fusion. Das Besondere daran ist, dass zusammen gewürfelte Musiker:Innen populäre Songs auf Ihre Art und Weise spielen. In charmanter Atmosphäre finden Spontanität, Kreativität und Virtuosität in direktem Austausch mit dem Publikum statt.

Zum „Heide Flair Open Air“ werden Jessy Martens (Hamburg) und Vase Simeon (Köln) sich das Mikrofon greifen. Begleitet werden die beiden TOP Vocalisten von einer hervorragenden Bandkomposition: Marius Goldhammer (bass), Wolf Simon (drums), Lisa Müller (keys) und natürlich Peer Frenzke (git).

Video: 1st Class Session