Anzeige
Seevetals Bürgermeisterin Emily Weede (2.v.l.) freute sich mit einer deutschen Delegation aus Städtepartnerschaftsverein und Rat über die weitgereisten Gratulantinnen (v.l.n.r.): Angelika Tumuschat-Bruhn (Ratsvorsitzende), Timothy Sebbage (Vorsitzender Städtepartnerschaftsverein), Lisa Gregory (Council Women City of Decatur), Sarah Mixell (Sister Cities Communities), Hans-Günther Bruhn und Ingrid Neumann-Stender. (Foto: Gem. Seevetal)

Delegation aus Partnerstadt Decatur gratuliert zum Seevetaler Jubiläum

Seevetal. Eine tolle Woche in der Gemeinde Seevetal verbrachten jetzt zwei Besucherinnen aus Seevetals US-amerikanischer Partnerstadt Decatur in Illinois. Lisa Gregory, Abgeordnete der Stadt, und Sarah Mixell von der Sister Cities Community waren pünktlich zum Festakt „50 Jahre Seevetal“ in der Burg Seevetal angereist und übergaben eine eigens angefertigte Glasskulptur. Im Anschluss an die Geburtstagsgala und das Festwochenende verbachten die beiden noch ereignisreiche Tage in der Metropolregion.

Der Städtepartnerschaftsverein Seevetal-Decatur organisierte ein abwechslungsreiches Programm für die Gäste und freute sich mit dem Vorsitzenden Timothy Sebbage über den Besuch außer der Reihe. Auch ein kleiner Empfang im Seevetaler Rathaus gehörte natürlich zu der Woche zwischen Festivitäten, Heidehimmel und Besuchen in Lüneburg und Hamburg dazu. Bürgermeisterin Emily Weede ließ es sich nicht nehmen, die beiden Gäste persönlich in ihrem Büro zu empfangen und übergab den beiden Amerikanerinnen ein Gemälde von der Seeve der Künstlerin Susanne Dinter. Die Ausstellung „Seevebilder“, aus deren Reihe das Bild stammt, wird derzeit im Rathaus gezeigt.

Lisa Gregory und Sarah Mixell genossen die guten Gespräche in herzlicher Atmosphäre und trugen sich zum Abschluss in das Goldene Buch der Gemeinde ein.

Die Städtepartnerschaft zwischen Seevetal und Decatur besteht bereits fast so lange wie die Gemeinde selbst, schon seit 1975 existieren die freundschaftlichen Kontakte. Regelmäßige Besuche alle zwei Jahre gehören ebenso zur Pflege der Städtepartnerschaft wie ein Schüleraustausch. Der letzte Besuch von Seevetaler Seite in der City of Decatur in Illinois fand 2019 statt, der Gegenbesuch der amerikanischen Freunde musste 2021 pandemiebedingt ebenso wie der Schüleraustausch ausbleiben.

Doch die nächste Begegnung ist bereits fest ins Auge gefasst: Council Women Lisa Gregory lud die Freunde aus Seevetal zu einem Gegenbesuch 2024 nach Decatur ein.