Beschlagnahme Audi S3. Foto: Polizei

Geschwindigkeitsrausch gefilmt, 310-PS-Auto beschlagnahmt


Bleckede.
Die Polizei in Bleckede hat einen aufgemotzten Wagen beschlagnahmt und damit einen Beschluss des Amtsgerichtes Lüneburg vollstreckt.

Der Audi S3 mit 310 PS eines 20-Jährigen aus dem Landkreis wurde nach Ermittlungen aufgrund mehrerer Verbotener Kraftfahrzeugrennen beschlagnahmt. Zudem wurde die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen. Hintergrund waren Fahrten, die der 20-Jährige mit seinem Smartphone gefilmt und online gestellt hatte.

Videos im
Internet hochgeladen

Auf einer dieser hochgeladenen Videos auf einer Landstraße im hiesigen Landkreis war der Fahrer mit einer Geschwindigkeit von mehr als 250 km/h unterwegs. Dabei wurden durch den 20-Jährigen auch mehrere vorausfahrende Fahrzeuge überholt und damit einhergehend gefährdet. Zum Zwecke der Einziehung wurde der Pkw nun beschlagnahmt.

Bereits in der Vergangenheit fiel der 20-Jährige durch auffälliges Fahrverhalten auf, sodass es unter anderem zu einem Ordnungswidrigkeitenverfahren aufgrund von Tuning-Anbauten kam.