Anzeige
Polizei LK Harburg. (Symbolbild: jj)

Diebe schlagen auf Baustellen im Kreis Harburg zu

Neu Wulmstorf/Regesbostel. Einmal waren es Kupferkabel für Tausende von Euro, einmal ein Radlader. Diebe habe auf Baustellen im Landkreis Harburg zugeschlagen.

Fall 1: In der Zeit zwischen letztem Freitag, 28.Oktober, und Mittwoch, 2. November, waren Diebe auf einer Baustelle an der Bahnhofstraße in der Gemeinde Neu Wulmstorf unterwegs. Die Täter verschaffen sich Zutritt zu dem Rohbau und schnitten bereits verlegte Kupferkabel aus der Installation. Sie verursachten dadurch einen Schaden von rund 12.000 Euro.

Zeugen, denen in der fraglichen Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 040 33441990 bei der Polizei Neu Wulmstorf zu melden.

Fall 2: Auf einer Baustelle an der Goldbecker Straße in Regesbostel kam es in den vergangenen Tagen zum Diebstahl eines Radladers. In der Zeit zwischen dem 27. Oktober und dem 1. November haben Unbekannte das an einem Feldweg abgestellte Fahrzeug der Marke Caterpillar, Modell 906M, entwendet. Der Wert wird auf rund 35.000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizei Tostedt, Tel. 04182 404270.