Anzeige

Wenn der Baum Probleme macht, Magnus weiß Rat

Seevetal. Die Gemeinde Seevetal hat ein Bürgertelefon rund um das Thema Baumschutz eingerichtet. Jeden Dienstag von 15 bis 18 Uhr will Seevetals neuer Baumkontrolleur Magnus Pflüger im Rahmen einer neu eingeführten „Baumsprechstunde“ telefonisch möglichst viele Fragen beantworten.

Magnus Pflüger (27) ist zum 1. Oktober von den Niedersächsischen Landesforsten neu zur Gemeinde Seevetal gestoßen. Der Baumexperte wird berufsbedingt viel im Gemeindegebiet unterwegs sein. Dienstagsnachmittags steht er aber ab sofort unter 04105/55-2317 regelmäßig für alle Fragen rund um das Thema Baumschutz zur Verfügung.

Per E-Mail ist er zudem unter zu erreichen. Magnus Pflüger sieht neben der Kontrolle von Bäumen einen Schwerpunkt seiner Arbeit auch in der Wiederaufforstung. Er wirbt aber schon jetzt um Verständnis dafür, dass es nicht für jeden gefällten Baum an gleicher Stelle Ersatz geben wird. „Oft ist es viel ratsamer, Bäume an neuer Stelle zu pflanzen, wo die Bedingungen viel besser sind“ so der gelernte Forstwirt.

Eine abschließende Bitte der Gemeinde: Wenn von Bäumen eine unmittelbare Gefahr auszugehen droht, sollen die Gemeinde oder entsprechende Einsatzkräfte natürlich auch weiterhin umgehend informiert werden.