Anzeige
Polizei LK Harburg. (Symbolbild: jj)

Einbrüche in Häuser häufen sich in der Adventszeit

LK Harburg. Unbekannte Täter hebelten am Samstag zwischen 15:15 und 21:50 Uhr im Seppenser Mühlenweg in Buchholz ein Badezimmerfenster auf. Die Täter stahlen Schmuck.

Tatort Marschacht

In einem Wohngebiet in Marschacht nutzten am Samstagabend Täter die Abwesenheit der Bewohner von ca. 18:00 bis 20:00 Uhr aus, um in ein Einfamilienhaus im Hagenweg einzubrechen. Als der Versuch scheiterte, die Terrassentür aufzuhebeln, warfen sie eine Fensterscheibe des Hauses ein. Auch hier wurde Schmuck entwendet.

Diebe ohne Beute

Zu einem Einbruch kam es am Samstag in der Straße Im Wiesengrund in Asendorf. Hier bohrten die Täter zwischen ca. 07:15 und 19:30 Uhr die Terrassentür auf und verschaffte sich Zutritt zum Einfamilienhaus. Die Täter suchten hier jedoch vergeblich Diebesgut.