Anzeige
Die Appeltowns. (Foto: Privat)

Appletowns zu Wiehnacht up Platt‘

Hörsten/Seevetal. Die Skifile-Band „Appeltown“ hat das Dörphus in Hörsten schon im September zum Kochen gebracht. Jetzt kommen die Musiker zu Weihnachten, nennen sich „Appeldwatsch“, denn sie singen auf Plattdüütsch.

Die Band spielt am Sonnabend, 16. Dezember, ab 20 Uhr im „Dörphus“ ihr Weihnachtskonzert. Da in den Reihen der Band zwei plattdeutsche Musiker der ehemaligen Band „Leederkroom“ und Musiker aus verschiedenen Nationalitäten zusammen spielen, haben sie ihr Programm eine „Internationale plattdüütsche Skiffle Wiehnacht“ genannt.

Weihnachtslieder
aus aller Welt

Neben plattdeutschen Stücken werden Weihnachtslieder aus Österreich, Norwegen und dem Ammerland zu hören sein. Der österreichische Zaubergeiger Helmut Stuarnig wird mit einem rasanten Country-Sound überraschen. Der kirchenchor-geschulte Banjo-Spieler Carsten Meins das eine oder andere schräge  Weihnachtsgedicht vortragen und der Norweger Finn Olaf Walter von Weihnachts-Bräuchen aus seiner Heimat erzählen.

Einlass 18.30h Uhr, Abendkasse 15 Euro,  Reservierung bei Hanni Briese 01624738212.