Heinrich Pahl wurde jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Foto: Stadt Winsen

Winsens Bürgermeister verabschiedet langjährigen Wahl-Experten

Winsen. In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedete Winsens Bürgermeister André Wiese jetzt seinen langjährigen Mitarbeiter Heinrich Pahl. Pahl absolvierte ab dem 1. September 1974 bereits seine Ausbildung zum Verwaltungsangestellten bei der Stadt, wo er seit dem 1. April 1982 für das Sachgebiet Liegenschaften und Wahlen verantwortlich war. Jede Kommunal-, Landtags-, Bundestags- und Europawahl hat er seither vorbereitet und an maßgeblicher Stelle abgewickelt. Und unzählige Grundstücksverträge sind von ihm ausgehandelt und abgeschlossen worden.
Große Verdienste erwarb Pahl bei der Entwicklung des Winsener Partnerschaftsmodells für die interessengerechte Ausweisung von Wohnbauland sowie bei der Erarbeitung der städtischen Richtlinien für die Vergabe von Grundstücken zum Bau eines Einzel-, Doppel- oder Reihenhauses. Als Dank für seinen Anteil an einer positiven Entwicklung der Stadt Winsen gab es einen Präsentkorb. fw