Der Fürstenhof, Schauplatz der erfolgreichen Telenovela „Sturm der Liebe“ im Ersten. Quelle: ARD/Ann Paur

„Sturm der Liebe“: So geht es in den nächsten Folgen weiter

München. Pünktlich um 15.10 Uhr öffnet Deutschlands beliebtestes Fünfsternehotel Fürstenhof seine Tore und lädt Zuschauer ein, dem Familiendrama rund um den Saalfeld-Clan beizuwohnen. Seit ihrer Erstausstrahlung im September 2005 erzählt die erfolgreiche ARD-Telenovela jeden Montag bis Freitag über Liebe, Konflikte und Schicksalsschläge im malerischen Bichlheim, dem fiktiven Handlungsort der Serie.

„Sturm der Liebe“ am Mittwoch, 18.05.2022: Folge 3830

Josie erzählt Shirin voller Vorfreude, dass Paul Constanze die Wahrheit sagen will. Währenddessen bangen Paul und Henning im Krankenhaus um Constanze, die durch den Sturz Angst haben muss, nie wieder laufen zu können. Als Constanze daraufhin einen emotionalen Zusammenbruch hat, steht Paul ihr zur Seite und trifft eine Entscheidung …

Im „Fürstenhof“ kommt es zu einigen Diebstählen und Vanessa macht eine verdächtige Beobachtung. Sie informiert Christoph, dass es sich bei den Dieben um zwei Hotelgäste handeln könnte. Bei deren Abreise stellt Christoph das Paar zur Rede, doch die beiden scheinen unschuldig zu sein und verdächtigen ihrerseits Vanessa.

Auch Werner rätselt, wer hinter den Diebstählen steckt, und spricht Rosalie auf Carolins Vergangenheit an. Verunsichert von Werners Fragen, ob Carolin wirklich unschuldig im Gefängnis saß, bezieht Rosalie Michael mit ein. Dieser ist zwar von Carolins Unschuld überzeugt, möchte sich aber wegen seiner Gefühle für sie nicht einmischen.

André leidet unter der Trennung von Bettina und sein Liebeskummer scheint sich auch auf seine Kochkünste auszuwirken, denn selbst eine einfache Soße will ihm nicht gelingen. Hildegard möchte André motivieren und macht sich mit Josies Hilfe die geerbte Kochmütze zunutze …

„Sturm der Liebe“ am Donnerstag, 19.05.2022: Folge 3831

Rosalie stellt weiterhin Carolins Unschuld in Frage und willigt in Andrés Vorschlag ein, Carolin auf die Probe zu stellen. Doch diese durchschaut das Vorhaben der beiden und stellt Rosalie zur Rede. Nachdem Rosalie Michael gebeten hat, zwischen Carolin und ihr zu vermitteln, kommen sich Carolin und Michael sehr nahe …

Obwohl Vanessa beteuert, den Geldbeutel nicht gestohlen zu haben, wird sie von Christoph entlassen. Alfons will das nicht einfach hinnehmen und konfrontiert Christoph damit. Dieser klärt ihn darüber auf, dass die Kündigung nur ein Vorwand war, um die wahren Täter zu überführen. Jetzt zählt er auf Alfons‘ Hilfe …

Josie will Pauls Entscheidung nicht akzeptieren und bittet ihn, ihrer Beziehung eine Chance zu geben. Doch im Gespräch mit Erik wird ihr klar, dass es nichts bringt, gegen die Realität anzukämpfen, und sie lässt sich von ihren Eltern trösten. Tatsächlich gelingt es den beiden, Josie ein wenig aufzuheitern, doch als sie alleine im Bett liegt, ist die Sehnsucht nach Paul wieder da.

Hildegard versucht André mit dem Vorwand, dass die Kochmütze über magische Fähigkeiten verfügt, zum Kochen zu motivieren. Doch André will nichts von der Mütze wissen, denn diese ist schließlich schuld an seinem Unglück mit der Erbschaft und der gescheiterten Beziehung mit Bettina. Als André erneut mit seiner Kochleistung unzufrieden ist, greift er doch zur Mütze …

„Sturm der Liebe“ am Freitag, 20.05.2022: Folge 3832

Christoph versucht, Arianes Plan aufzudecken. Rosalie will wissen, was mit Michael los ist. Josie will Paul vergessen. Shirin und Henning haben ein Missverständnis.

Werner zeigt sich seit Arianes Verhaftung optimistisch und hofft, dass Robert bald zurück an den „Fürstenhof“ kommt. Christoph hingegen wird das Gefühl nicht los, dass von Ariane weiterhin eine Gefahr ausgeht und besucht diese im Gefängnis. Dort macht Ariane ihm klar, dass sie ihnen immer einen Schritt voraus sein wird …

Michael ist bestürzt, weil er sich zu einem Kuss mit Carolin hinreißen ließ, und bittet sie um Verzeihung. Obwohl der Kuss für Carolin keine Bedeutung hat, beschließt sie auf Abstand zu gehen, um weitere Probleme zu vermeiden. Währenddessen plant Rosalie eine Unternehmung zu dritt, doch als Michael sich dagegen sträubt, stellt sie ihn zur Rede.

Josie will Paul vergessen und beschließt, sich von nun an auf sich selbst zu konzentrieren. Ihre Ausbildung steht dabei an oberster Stelle. Doch dann kommt es zu einer Begegnung mit Paul und Josies Vorsätze werden auf die Probe gestellt …

Als Shirin und Henning im „Café Liebling“ einen Gast dabei beobachten, wie er seiner Freundin einen Heiratsantrag macht, fragt Henning, ob sich Shirin das auch vorstellen könnte. Obwohl schnell deutlich wird, dass Hennings „Antrag“ nur ein Scherz war, ist Shirin verunsichert.

„Sturm der Liebe“ am Montag, 23.05.2022: Folge 3833

Nach einem Streit zwischen Gerry und Max ist Gerry mehrere Stunden verschwunden und Max hat Angst, dass ihm etwas zugestoßen ist. Nach langer Suche findet er schließlich seinen Bruder unversehrt im Personalraum und ist verärgert, dass er sich umsonst Sorgen gemacht hat. Dabei ahnt Max nicht, dass Vanessa eigentlich die ist, die in Gefahr schwebt …

Paul möchte Constanze zur Seite stehen und willigt ein, ihr ein bestimmtes Gericht von André ins Krankenhaus zu bringen. Als André keine Zeit hat, muss Paul Josie um Hilfe zu bitten. Da Josie gerade für den theoretischen Teil ihrer Abschlussprüfung lernt und ihr die Situation zwischen Paul und Constanze zusetzt, reagiert sie abweisend …

Nach dem Kuss mit Carolin plagt Michael das schlechte Gewissen und er lehnt Rosalies Vorschlag ab, einen gemeinsamen Abend zu dritt zu verbringen. Als Rosalie sich allein mit Carolin trifft, befürchtet Michael, dass die beiden Frauen über den Kuss sprechen, und er wendet sich hilfesuchend an André. Dieser bestärkt Michael in der Sorge, dass Carolin Rosalie in Trinklaune die Wahrheit gestehen könnte.

Nachdem Ariane ihre Hotelanteile an eine Aktiengesellschaft verkauft hat und Robert eine Rückkehr an den „Fürstenhof“ ausschlägt, ist Werner niedergeschlagen und hofft auf Christophs Unterstützung. Obwohl dieser ihm seine Loyalität zusichert, testet Christoph hinter Werners Rücken aus, ob in der Aktiengesellschaft nicht auch Chancen für seine eigenen Geschäfte liegen …

„Sturm der Liebe“ am Dienstag, 24.05.2022: Folge 3834

Josie lernt Raphael kennen. Vanessa kann sich nicht befreien. Michael lenkt sich von Carolin ab.

Da Josie unter Liebeskummer leidet, möchte Yvonne ihr Selbstwertgefühl stärken und engagiert den Escort Raphael Kofler. Josie ist von Raphaels offensiver Art zunächst überrumpelt, stimmt auf Shirins Zureden aber einem Treffen zu. Als die beiden sich kennenlernen, ist Josie überrascht, wie gut sie sich mit ihm versteht …

Nach dem Sturz in das Erdloch schafft es Vanessa nicht, aus eigener Kraft zu entkommen und ruft um Hilfe. Währenddessen will Max Vanessa mit einer selbstgebastelten Kette überraschen und sucht dazu einen passenden Stein. Unbedarft geht er mit Gerry in unmittelbarer Nähe zu dem Erdloch auf die Suche und überhört Vanessas Rufe …

Da Rosalie gerne bei einer Tanzveranstaltung mitmachen würde und sich Michael um seine Beziehung bemühen will, gelingt es ihm, Alfons und Hildegard von einem Tanztraining zu überzeugen. Während des Tanzkurses bei den Sonnbichlers haben alle Spaß und Michael ist der Überzeugung, sich Carolin aus dem Kopf geschlagen zu haben. Doch dann steht sie ihm am nächsten Tag im Krankenhaus gegenüber …

In Folge 3834 kommt Raphael Kofler (gespielt von Jakob Graf) an den „Fürstenhof“, weil er im Auftrag von Yvonne Josies Selbstbewusstsein aufpolieren soll.

„Sturm der Liebe“ online streamen

Das Erste bietet das Fernsehprogramm auch als Livestream in der ARD-Mediathek an. Dort lässt sich die neueste Folge „Sturm der Liebe“ zur regulären Sendezeit sowie zeitversetzt abrufen.

Eine Folge von „Sturm der Liebe“ verpasst?

Kein Problem, das Erste zeigt Wiederholungen immer am Tag nach der Ausstrahlung einer neuen Folge morgens um 9.55 Uhr. Die Freitagsfolge wird jeweils am darauffolgenden Montag, ebenfalls um 9.55 Uhr, nochmals gesendet.

Außerdem kann man sich Folgen noch bis zu einem Monat nach ihrer Erstausstrahlung auf der Internetseite zu „Sturm der Liebe“ von DasErste.de anschauen. Dort findet man neben Informationen zu den Darstellern und einzelnen Folgen auch ein breites Angebot an Extramaterial sowie einen Blog, der Einblicke hinter die Kulissen gewährt.

Wo spielt „Sturm der Liebe“?

Zentraler Handlungsort der Geschichten ist das Hotel Fürstenhof im fiktiven Ort Bichlheim. Als Kulisse dient ein privates Schloss im oberbayerischen Dorf Vagen, etwa eine halbe Autostunde von Rosenheim entfernt. Weitere Drehorte befinden sich auf dem Gelände der Bavaria Film GmbH, wo eine weitere Villa steht, die auch schon als Kulisse für den Historienfilm „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“ diente. In der Serie dient die Villa als Kulisse für den Westflügel des Fürstenhofs.

Die Landschaftsaufnahmen zwischen einzelnen Szenen entstammen dem Voralpenland, unter anderem dient das Tiroler Bergmassiv Zahmer Kaiser als Kulisse.

„Sturm der Liebe“ ist deutscher Telenovela-Exportschlager

Auch wenn die Serie inzwischen an Zuschauern eingebüßt hat, liegt sie mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 14 Prozent immer noch im zweistelligen Bereich. „Sturm der Liebe“ kann daher als echte Erfolgsgeschichte für Das Erste bezeichnet werden.

2010 gewann die Telenovela den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie „Beste tägliche Serie“. 2013 folgte der European Soap Award als „Beste ausländische Serie“. Das Jubiläumsspecial zur 3000. Folge (Erstausstrahlung am 20. September 2018) sahen 1,66 Millionen Zuschauer, es bescherte dem Sender einen Gesamtmarktanteil von 17,4 Prozent.

Produziert wird „Sturm der Liebe“ hierzulande von dem Münchner Fernsehproduktionsunternehmen Bavaria Film. Doch auch in anderen Ländern erschließt sich die deutsche Telenovela ein immer größeres Publikum.

Durch den Verkauf der Rechte an 20 Sender, ist der Erfolg inzwischen weit über den deutschsprachigen Raum hinaus gewachsen. Unter anderem wird die Serie für das italienische, bulgarische, französische, polnische und isländische Fernsehen synchronisiert. Selbst in Kanada wurde „Sturm der Liebe“ bereits ausgestrahlt. Inzwischen ist die deutsche Telenovela zu einem echten Exportschlager geworden.

Traumpaare von „Sturm der Liebe“

Bei inzwischen 17 Staffeln kann man schon mal den Überblick über die ganzen Paare verlieren, die im Fürstenhof zueinandergefunden haben. Kriegen Sie noch alle zusammen? Das sind die „SdL“-Traumpaare pro Staffel:

Staffel 1: Laura und Alexander Staffel 2: Miriam und Robert Staffel 3: Samia und Gregor Staffel 4: Emma und Felix Staffel 5: Sandra und Lukas Staffel 6: Eva und Robert Staffel 7: Theresa und Moritz Staffel 8: Marlene und Konstantin Staffel 9: Pauline und Leonard Staffel 10: Julia und Niklas Staffel 11: Luisa und Sebastian Staffel 12: Clara und Adrian Staffel 13: Rebecca und William Staffel 14: Alicia und Viktor Staffel 15: Denise und Joshua Staffel 16: Franziska und Tim Staffel 17: Maja und Florian

RND/pf/mit Material von ARD