Anzeige
Rheinland-Pfalz, Kaub: Die Bäume vor der Zollburg Pfalzgrafenstein haben sich herbstlich verfärbt. Quelle: Thomas Frey/dpa

Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland

Wie wird das Wetter in Deutschland? Welche Temperaturen erwarten uns tagsüber und in der Nacht? Die Wettervorhersage für heute und die nächsten Tage:

Wetter am Samstag, 26.11.2022

Der Samstag beginnt gebietsweise mit Nebel oder Hochnebel, sonst ist es wechselnd, im Osten und Südosten auch stark bewölkt. Dort gibt es noch ein paar Schauer, sonst bleibt es weitgehend trocken. Vor allem im Westen und Südwesten zeigt sich die Sonne im Tagesverlauf allmählich häufiger. Die Temperaturen steigen auf 4 bis 11 Grad. Dabei weht ein schwacher, an der Küste auch mäßiger Wind aus Süd bis West.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag bleibt es wechselnd bis stark bewölkt und weitgehend trocken. Stellenweise bilden sich Nebelfelder. Die Temperaturen sinken auf plus 7 Grad auf Helgoland bis minus 8 Grad in Oberstdorf.

Wetter am Sonntag, 27.11.2022

Am Sonntag ist es nach zum Teil nur zögernder Auflösung von Nebel oder Hochnebel oft wechselnd bis stark bewölkt. Im Nordwesten bringen dichte Wolken im Tagesverlauf gebietsweise Sprühregen oder Regen, sonst bleibt es überwiegend trocken. Die Höchsttemperaturen bewegen sich in den Nachmittagsstunden zwischen 3 und 9 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, an der Nordsee frisch und in Böen stark aus südlichen Richtungen.

In der Nacht von Sonntag auf Montag überwiegen meist die Wolken, und im Norden und Westen regnet es gebietsweise. Im Osten und Südosten zeigen sich abseits von Nebelfeldern auch Wolkenlücken. Die Temperaturen gehen auf plus 7 bis minus 5 Grad zurück.

Wetter am Montag, 28.11.2022

Am Montag bleibt es in der Osthälfte überwiegend trocken. Hier wechseln sich Sonnenschein und immer mehr Wolken ab. In der Westhälfte und über der Mitte sind graue Wolkenfelder in der Überzahl, und gebietsweise fällt auch mal Regen oder Nieselregen. Die Höchsttemperaturen liegen nachmittags zwischen 2 und 9 Grad. Der Wind weht schwach, im Norden und Osten mäßig, an der Ostsee auch frisch aus Südost bis Südwest.

Mehr Vorhersagen sowie Karten und Unwetterwarnungen finden Sie auf Wetterkontor.de .

RND/Wetterkontor