Anzeige

Taf Archiv: Amtsgericht

Tespe: Mann schlägt auf Nachbarn ein

Ein 30 Jahre alter Mann aus Tespe ist vor dem Winsener Amtsgericht ist jetzt wegen schwerer Körperverletzung angeklagt worden. Der Vorwurf: Er habe seinem Nachbarn ins Gesicht geschlagen und zwei weitere Nachbarn mit Steinen beworfen.

Weiterlesen »

Mit einem Bein im Gefängnis

Einer alleinerziehenden zweifachen Mutter droht das Gefängnis. Durch diverse Schicksalsschläge geriet die heute 29-Jährige auf die schiefe Bahn und lebt am Existenzminimum.

Nach diversen Schicksalsschlägen glitt eine junge Mutter völlig ab. Das Amtsgericht gibt ihr eine letzte Chance. Winsen. Sie macht ihren Hauptschulabschluss und bricht die Friseur-Lehre ab, als sie schwanger wird. …

Weiterlesen »

Zwei Versionen einer wilden Fahrt

Wer ist wem wie nahe gekommen? Darum ging es jetzt vor dem Amtsgericht Winsen. (Symbolfoto: AdobeStock)

Es ist Alltag auf deutschen Straßen, dass sich Verkehrsteilnehmer nicht einig sind. Richtig gefährlich werden kann das auf der Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten. Ein solcher Fall von der A39 landete …

Weiterlesen »

Ein Dauerpegel von zwei Promille

Am Winsener Bahnhof wurden im Mai 2021 eine schwangere 18-Jährige und ihr schwerkranker Vater bedroht und beschimpft. (Foto: he)

Amtsgericht verurteilt Betrunkenen nach Attacken auf dem Winsener Bahnhof zu einer Geldstrafe.  Winsen. Es ist der Albtraum aller Zugreisenden: Auf dem Bahnhof werden sie am helllichten Tag von zwei Betrunkenen …

Weiterlesen »

Der Geschäftsführer hat’s hinter sich

BU: Büromöbel für 13 000 Euro wurden im Namen der GmbH bestellt. Ein, zwei Raten flossen wohl, dann wurden die Zahlungen eingestellt. (Foto: AdobeStock(

Leasing-Betrug vor dem Amtsgericht Winsen: Zweiter Angeklagter darf noch nachlegen. Winsen. Vor Gericht gilt für Angeklagte, was Rolf Fuhlendorf, einst Richter am Amtsgericht Winsen, Justitia hab‘ ihn selig, immer gern …

Weiterlesen »

„Rechnungen für irgendetwas“

Seine erste Verhandlung in Winsen: Rechtsanwalt Dr. Gerhard Strate gefällt das Ambiente des Amtsgerichts im Schloss gut. (Foto: bjh)

Zwei Männer wegen Leasingbetrug angeklagt. Gerhard Strate in der Verteidigung. Einstellung abgelehnt. Winsen. Ein Freundschaftsdienst hatte am Dienstag den bekannten Hamburger Rechtsanwalt Dr. Gerhard Strate nach Winsen ins Amtsgericht geführt. …

Weiterlesen »

Hanstedt: An der Kasse ausgerastet

Backwaren aus dem Discounter: Im konkreten Fall sorgte eine Vanilletasche für einen Zwischenfall an der Kasse, der nun ein Nachspiel vor Gericht hatte. (Foto: AdobeStock)

Es war eine Lappalie, doch am Ende sahen sich die Beteiligten vor Gericht wieder: Ein Auszubildender aus dem Kreis Lüneburg, der bei einem Discounter arbeitet, und ein Maurermeister, der dort als Kunde war. Der Kauf einer Vanilletasche war eskaliert. Der junge Mann rastete aus, jetzt musste er sich dafür verantworten.

Weiterlesen »

Acht Sekunden, keine Spuren

BU: Im Juni 2021 ereignete sich in der Eckermannstraße dieser schwere Unfall. Eine 81 Jahre alte Seniorin war unter einen Müll-Laster geraten. Zwei Wochen später erlag sie ihren Verletzungen. (Foto: bjh)

Im Juni 2021 geriet eine 81-Jährige unter einen Müll-Laster. Sie starb, der Fahrer ist angeklagt. Winsen. Dieser Unfall ist im Gedächtnis geblieben: Am 12. Juni 2021 berichtete der WA von …

Weiterlesen »

Das Augenblicks-Versagen

Die Seniorin hatte gegen den Strafbefehl Einspruch eingelegt, der eine sechsmonatige Führerschein-Sperre und eine Geldstrafe vorsah. (Foto: AdobeStock)

Wie weist man einen Sekundenschlaf nach? Das Amtsgericht macht sich dabei Mühe.   Winsen/Salzhausen. In Saal 214 des Winsener Amtsgerichts stand jetzt eine 83 Jahre alte Frau aus der Samtgemeinde …

Weiterlesen »