Taf Archiv: Gericht

Prozess wegen Insolvenzverschleppung

Die Pleite, die der Gartenbauer hingelegt hat, erreicht schon ein gewisses Format. Unter dem Strich sind noch 664.000 Euro an offenen Forderungen zu begleichen, steht im Gutachten des Insolvenzverwalters.

Die Frist für den Insolvenzantrag hatte der Angeklagte verstreichen lassen. Drei Wochen nach Feststellung der Zahlungsunfähigkeit muss die Insolvenz beim Amtsgericht angemeldet werden. Winsen. 20 Jahre lang sei sein Geschäft …

Weiterlesen »

Die Reue kommt zu spät

Tausende von Bildern müssen die Ermittler bei Verdachtsfällen von Kinderpornografie auswerten. Nun haben sie auf dem Rechner eines Verdächtigen 130 entsprechende Dateien gefunden. (Symbolfoto: A/t&w)

Ein Mann aus der Samtgemeinde Elbmarsch musste sich jetzt vor dem Amtsgericht Winsen wegen des Besitzes von kinder- und jugendpornografischem Material verantworten. Winsen. Der lange Arm der Staatsanwaltschaft Hannover reicht …

Weiterlesen »

Volksverhetzung: Von Reue keine Spur

Volksverhetzung

Hakenkreuze oder ein Porträt von Hitler mit Sonnenbrille und Zigarre: Eine harte Strafe gab es jetzt für einen uneinsichtigen Seevetaler, der wegen des Tatvorwurfs Volksverhetzung vor Gericht stand. Winsen. Was …

Weiterlesen »