Taf Archiv: Lüneburg

Metronom: Fehler in Fahrplan-Auskunft

Wer am Wochenende die Verbindungen RE3/RB31 zwischen Uelzen und Harburg nutzen will, sollte sich die Fahrpläne genau ansehen. (Foto: t&w)

Die Metronom Eisenbahngesellschaft mbH weist auf möglicherweise fehlerhafte Angaben  in elektronischen Fahrplänen am Wochenende hin. Betroffen sein können die Verbindungen RE3/RB31 zwischen Uelzen und Harburg. Lüneburg. Ausgerechnet zum Start der …

Weiterlesen »

Metronom schränkt Fahrradmitnahme weiter ein

Wegen der überfüllten Züge schränkt Metronom die Fahrradmitnahme ab Freitag, 10. Juni, stark ein. (Foto: t&w)

Zunächst sollte die Einschränkung nur über Pfingsten gelten. Nun bleiben Fahrräder in Metronom-Zügen aber tabu. Das Eisenbahnunternehmen begründet den Schritt damit, dass in den überfüllten Waggons die Sicherheit der Fahrgäste …

Weiterlesen »

Gleisbauarbeiten bremsen den Metronom

Statt den gewohnten vier Verbindungen pro Stunde und Richtung wird der Metronom nur noch jeweils einmal fahren. (Foto: t&w)

Fahrgäste auf der Linie RE3/RB31 werden diesen Sommer viel Geduld mitbringen müssen: Ab 11. Juni werden zwischen Hamburg, Lüneburg und Uelzen deutlich weniger Züge unterwegs sein als sonst. Deshalb wird …

Weiterlesen »

Ferngesteuert von den Fingern

Eine Winsenerin soll aufgrund einer schizophrenen Psychosae schuldunfähig sein. (Foto: AdobeStock)

67-Jährige leidet unter Schizophrenie. Landgericht will Sicherung auf Bewährung. Winsen/Lüneburg. Es war der zweite Verhandlungstag vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Lüneburg im Sicherungsverfahren gegen eine 67 Jahre alte …

Weiterlesen »

Es steht viel auf dem Spiel

Mit dem Metallrohr auf Briefkästen. Ob eine 68-Jährige eine Gefahr für die Allgemeinheit ist, wird nun im Landgericht Lüneburg verhandelt. (Foto: AdobeStock)

Das Landgericht entscheidet, ob eine 68-Jährige eine Gefahr für die Allgemeinheit ist.  Winsen/Lüneburg. Es ist die Aussage einer Nachbarin, die deutlich macht, dass die 68 Jahre alte Angeklagte wohl durchaus …

Weiterlesen »

Haftsstrafe für die Autoschlachter

Das Gericht sah sich in der Verhandlung mit zwei Angeklagten konfrontiert, die versuchten, die eigene Haut zu retten und stattdessen dem Komplizen möglichst viel Schuld in die Schuhe zu schieben.

Das Landgericht Lüneburg verurteilt ein Duo, dass mit fingierten Probefahrten Autohäuser geprellt hatte. Die Serie hatte am 17. August 2020 in Seevetal begonnen. Lüneburg. Seit er mit 14 Jahren strafmündig …

Weiterlesen »

Betrüger tappen in Falle der Polizei

Christian B. (l.) lieh sich unter falschem Namen hochwertige Autos für vermeintliche Probefahrten und verkaufte diese weiter. Der Seevetaler Elvis A. (r.) soll die gefälschten Ausweise besorgt haben. (Fotos: be)

Ein Duo hat Autos bei Probefahrten unterschlagen. Am zweiten Verhandlungstag vor dem Landgericht Lüneburg schilderten Ermittler, wie sie den beiden Ganoven auf die Schliche kamen. Lüneburg. Sie hatten doch auch …

Weiterlesen »

Probefahrten ohne Rückkehr

Christian B. (l.) lieh sich unter falschem Namen hochwertige Autos für vermeintliche Probefahrten und verkaufte diese weiter. Der Seevetaler Elvis A. (r.) soll die gefälschten Ausweise besorgt haben. (Fotos: be)

Wenn sie bei den Autohändlern als Kunden auftraten, machten sie offenbar Eindruck. Vor dem Lüneburger Landgericht bleibt davon nicht viel übrig. Beide Männer haben schon im Gefängnis gesessen, und das …

Weiterlesen »